Zaunlatte durchschlägt Windschutzscheibe: Fahrer stirbt

Pfaffenhausen (dpa/lby) - Bei einem Unfall ist eine Zaunlatte durch die Windschutzscheibe eines Autos geschlagen und hat den Fahrer tödlich verletzt. Die drei Mitfahrer blieben bei dem Unfall am Donnerstagmorgen laut Polizei unversehrt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv
dpa Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Pfaffenhausen (dpa/lby) - Bei einem Unfall ist eine Zaunlatte durch die Windschutzscheibe eines Autos geschlagen und hat den Fahrer tödlich verletzt. Die drei Mitfahrer blieben bei dem Unfall am Donnerstagmorgen laut Polizei unversehrt. Der Wagen war nach einem missglückten Überholversuch von der Bundesstraße 16 bei Pfaffenhausen (Landkreis Unterallgäu) abgekommen. Das Fahrzeug raste in einen Graben und durchbrach einen Bretterzaun. Eine der hochgeschleuderten Latten durchschlug die Windschutzscheibe und traf den Fahrer. Die B16 blieb für die Klärung der Unfallursache stundenlang gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren