Würzburger Kickers verspielen 2:0-Führung in Testspiel

Waidring (dpa/lby) - Die Würzburger Kickers bleiben auch nach dem ersten Testspiel im Trainingslager in Tirol in der Vorbereitung sieglos. Der Zweitliga-Aufsteiger verspielte am Donnerstag beim 2:2 (1:0) gegen den SV Horn sogar eine 2:0-Führung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Waidring (dpa/lby) - Die Würzburger Kickers bleiben auch nach dem ersten Testspiel im Trainingslager in Tirol in der Vorbereitung sieglos. Der Zweitliga-Aufsteiger verspielte am Donnerstag beim 2:2 (1:0) gegen den SV Horn sogar eine 2:0-Führung. Tobias Kraulich (33. Minute) mit dem ersten Tor der Unterfranken in der Vorbereitung und Robert Herrmann (50./Foulelfmeter) trafen für die Kickers in ihrem dritten Testspiel. Mit zwei verwandelten Elfmetern bewahrten Marco Siverio Toro (74.) und Benjamin Redzic (86.) den österreichischen Zweitligisten vor der Niederlage.

Die Würzburger hatten zuvor gegen die Bundesligisten Union Berlin (0:2) und Mainz 05 (0:6) verloren. Am Montag testen die Kickers in Kematen gegen den FC Schalke 04.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren