Würzburger Ex-Bischof Scheele wird beigesetzt

Würzburg (dpa/lby) - Der ehemalige Würzburger Bischof Paul-Werner Scheele wird heute im Würzburger Dom bestattet. Nach einem Requiem soll der Sarg in der Dom-Krypta beigesetzt werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Würzburg (dpa/lby) - Der ehemalige Würzburger Bischof Paul-Werner Scheele wird heute im Würzburger Dom bestattet. Nach einem Requiem soll der Sarg in der Dom-Krypta beigesetzt werden. Scheele war vor einer Woche im Alter von 91 Jahren gestorben. Der 2003 emeritierte Bischof war fast 25 Jahre oberster Kirchenmann in Würzburg gewesen. Der gebürtige Sauerländer hatte sich zu Amtszeiten und besonders für die Ökumene eingesetzt. Die letzte Beerdigung eines Diözesanbischofs im Würzburger Dom liegt 40 Jahre zurück. Damals wurde Josef Stangl beigesetzt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren