Würzburger Basketballer verpflichten US-Flügelspieler Smith

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat Flügelspieler Zach Smith verpflichtet. Der gebürtige Texaner ist nach Tayler Persons, Brekkott Chapman und Cameron Hunt der vierte US-Amerikaner im Aufgebot der Unterfranken.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Würzburg - Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat Flügelspieler Zach Smith verpflichtet. Der gebürtige Texaner ist nach Tayler Persons, Brekkott Chapman und Cameron Hunt der vierte US-Amerikaner im Aufgebot der Unterfranken. Dies teilten die Würzburger am Montag mit. Der 24-Jährige war in der abgelaufenen Saison für Vef Riga in Lettland aktiv. Smith ersetzt nun Luke Fischer, der seine Profikarriere in Frankreich bei Entente Orléans fortsetzt.

Der Neuzugang der Würzburger sei "bereit für den Durchbruch", meinte Trainer Denis Wucherer. "Er ist ein sehr athletischer Big Man mit einer starken College-Karriere. Er hat großes Potenzial und war auf der Suche nach der für ihn richtigen Situation, die er bei uns hoffentlich gefunden hat."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren