Würzburger Basketballer holen früheren Frankfurter Morrison

Die Basketballer von s.Oliver Würzburg haben den ehemaligen Frankfurter Center Mike Morrison für die kommenden sechs Wochen verpflichtet. Wie der Bundesligist am Freitag mitteilte, kommt der 29-jährige US-Amerikaner von BC Lietkabelis aus Litauen und unterschrieb einen Vertrag bis Mitte Januar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Basketball fällt in einen Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/Archiv
dpa Ein Basketball fällt in einen Basketballkorb. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Würzburg - Die Basketballer von s.Oliver Würzburg haben den ehemaligen Frankfurter Center Mike Morrison für die kommenden sechs Wochen verpflichtet. Wie der Bundesligist am Freitag mitteilte, kommt der 29-jährige US-Amerikaner von BC Lietkabelis aus Litauen und unterschrieb einen Vertrag bis Mitte Januar. "Unsere Jungs sind bisher zu brav und gehen im Spiel nicht immer dahin, wo es auch mal wehtun kann. Deshalb haben wir eine Verstärkung gesucht, die der Mannschaft einen Push und die nötigen Impulse geben kann", sagte Trainer Denis Wucherer über Morrison, der erst im Sommer nach vier Jahren in Frankfurt nach Litauen gewechselt war.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren