Wolfratshausen: Mann greift Frau wegen eines Parkplatzes an

Vor einem Supermarkt in Wolfratshausen kam es am Freitagmittag zu einem handgreiflichen Streit - wegen eines Parkplatzes.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Weil er zugeparkt war, attackierte ein 53-jähriger Mann eine junge Frau. (Symbolbild)
David Zalubowski/AP/dpa Weil er zugeparkt war, attackierte ein 53-jähriger Mann eine junge Frau. (Symbolbild)

Wolfratshausen - Eigentlich eine typische Situation auf dem Parkplatz eines Supermarktes: Man will in sein Auto einsteigen und ist zugeparkt. Da kann man schon mal an die Decke gehen. Ein 53-jähriger Mann aus Eurasburg ist am Freitagmittag aber aufgrund dieser Situation dermaßen ausgerastet, dass er eine 23-jährige Frau attackierte.

Parkplatzstreit: 53-Jähriger packt junge Frau am Hals

Die junge Frau aus Geretsried hatte laut Polizei ihr Auto wohl etwas ungünstig geparkt, so dass der 53-Jährige nicht in seinen Pkw einsteigen konnte. Es kam zu einem verbalen Streit, wobei der Eurasburger die 23-Jährige aufforderte, ihr Auto wegzufahren. Als sie dem zunächst nicht nachkam, packte der 53-Jährige die junge Frau der Polizei zufolge durch das geöffnete Fenster kurz am Hals.

Die Polizei ermittelt die genauen Einzelheiten des Vorfalls.

Lesen Sie auch: Betrunkener bedroht seine Nachbarn mit Schwert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren