Wohnungsbordell ausgebrannt

In Augsburg ist in der Nacht zum Dienstag der dritte Stock eines Gebäudes, der auch als Wohnungsbordell genutzt wird, komplett ausgebrannt.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

In Augsburg ist in der Nacht zum Dienstag der dritte Stock eines Gebäudes, der auch als Wohnungsbordell genutzt wird, komplett ausgebrannt.

Augsburg – In der Nacht zum Dienstag brach im dritten Stock eines Gebäudes ein Feuer aus. Die Räumlichkeiten des Anwesens wurden als Wohnungsbordelle genutzt. Durch den Brand wurde das Zimmer komplett zerstört, Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Der Zimmerbrand wurde wohl durch einen technischen Defekt am Fernseher ausgelöst. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 10000 Euro.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren