Wohnhaus in Flammen: 300.000 Euro Sachschaden

Eurasburg (dpa/lby) - Beim Brand eines Wohnhauses in Oberbayern ist ein Sachschaden von rund 300 000 Euro entstanden. Das Feuer sei im ersten Stockwerk des Gebäudes in Eurasburg (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) ausgebrochen, teilte die Polizei am Montag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit angeschaltetem Blaulicht. Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild
dpa Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit angeschaltetem Blaulicht. Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild

Eurasburg (dpa/lby) - Beim Brand eines Wohnhauses in Oberbayern ist ein Sachschaden von rund 300 000 Euro entstanden. Das Feuer sei im ersten Stockwerk des Gebäudes in Eurasburg (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) ausgebrochen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Polizei ging zunächst von einem technischen Defekt als Ursache aus.

Die Flammen griffen am Sonntag nach Angaben der Polizei auf das gesamte Stockwerk und auch das Dachgeschoss über. Am Montagmorgen habe es noch kurzzeitige Nachlöscharbeiten gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Das Haus war vorerst nicht mehr bewohnbar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren