Wirtschaftsreferent und Wiesnchef heißt Clemens Baumgärtner

München (dpa/lby) - Nach der Wahl des Münchner Wirtschaftsreferenten und Wiesnchefs Josef Schmid (CSU) in den bayerischen Landtag hat der Stadtrat den 42 Jahre alten Clemens Baumgärtner als Nachfolger bestimmt. Der Wirtschaftsanwalt sitzt seit 22 Jahren im Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching und ist seit 2012 auch dessen Vorsitzender.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Nach der Wahl des Münchner Wirtschaftsreferenten und Wiesnchefs Josef Schmid (CSU) in den bayerischen Landtag hat der Stadtrat den 42 Jahre alten Clemens Baumgärtner als Nachfolger bestimmt. Der Wirtschaftsanwalt sitzt seit 22 Jahren im Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching und ist seit 2012 auch dessen Vorsitzender. Baumgärtner wurde bereits am Mittwoch auf Vorschlag der CSU mit großer Mehrheit gewählt. Münchner Medien hatten darüber berichtet. Er wird sein Amt voraussichtlich zum 1. März antreten.

Vor kurzem hatte die Stadt auf Vorschlag der CSU-Fraktion Otto Seidl erneut zum Wiesnstadtrat gewählt. Sein Vorgänger Manuel Pretzl (CSU) war für Schmid als zweiter Bürgermeister nachgerückt. Seidl hatte das Amt des Wiesn-Stadtrats schon zuvor inne.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren