Wilde Fahrt zweier Seniorinnen

Friedberg (dpa/lby) - Zwei Seniorinnen haben mit waghalsigen Überholmanövern und gescheiterten Einparkversuchen im schwäbischen Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) die Polizei in Atem gehalten. Unabhängig voneinander waren die beiden Frauen im Alter von 80 und 81 Jahren durch ihre Fahrweise aufgefallen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Friedberg (dpa/lby) - Zwei Seniorinnen haben mit waghalsigen Überholmanövern und gescheiterten Einparkversuchen im schwäbischen Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) die Polizei in Atem gehalten. Unabhängig voneinander waren die beiden Frauen im Alter von 80 und 81 Jahren durch ihre Fahrweise aufgefallen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 81-Jährige beschädigte demnach bei zwei Einparkversuchen am Vortag zwei Autos. Die 80 Jahre alte Seniorin verursachte bei zwei Überholmanövern beinahe Unfälle mit entgegenkommenden Autos. Nur durch starkes Bremsen und Ausweichen der anderen Fahrer konnte Schlimmeres verhindert werden. Es wird nun geprüft, ob den beiden Rentnerinnen der Führerschein entzogen werden soll.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren