Wetter in Bayern: sonniger Norden, wolkiger Süden

München (dpa/lby) - Der Dienstag wird im Norden Bayerns überwiegend sonnig, im Süden wolkig bis bedeckt. In Alpennähe regnet es.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
dpa Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Der Dienstag wird im Norden Bayerns überwiegend sonnig, im Süden wolkig bis bedeckt. In Alpennähe regnet es. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kann es am Morgen an den Alpen und im Alpenvorland vereinzelt gewittern. Im nördlichen Franken gibt es stellenweise dichten Nebel.

Insgesamt bleibt es mild in Bayern, mit Temperaturen bis zu 17 Grad im Bereich der Donau. In der Nacht zum Mittwoch ist im Norden und Osten Bayerns mit leichtem Frost zu rechnen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren