Wetter in Bayern: Neuschnee und Glätte

München (dpa/lby) - In Bayern ist es winterlich geworden: Vor allem im Süden Bayerns fiel in der Nacht auf Montag Schnee. Trotz Glätte und Schneefalls gab es nach Angaben der Polizeidienststellen kaum Beeinträchtigungen im Straßenverkehr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mit einem Traktor wird Neuschnee von einem Parkplatz geräumt. Foto: Armin Weigel/dpa
dpa Mit einem Traktor wird Neuschnee von einem Parkplatz geräumt. Foto: Armin Weigel/dpa

München (dpa/lby) - In Bayern ist es winterlich geworden: Vor allem im Süden Bayerns fiel in der Nacht auf Montag Schnee. Trotz Glätte und Schneefalls gab es nach Angaben der Polizeidienststellen kaum Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. In Teilen Bayerns müssen Autofahrer mit glatten Straßen durch Schnee oder überfrorene Nässe rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Im Norden Bayerns und im Alpenvorland schneit es weiter, im alpinen Hochgebirge werden bis zu zehn Zentimeter Neuschnee erwartet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren