Wetter in Bayern: hartnäckige Wolken und Regenschauer

München (dpa/lby) - Es bleibt in weiten Teilen Bayerns nass und regnerisch. Auch am Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) gebietsweise Dauerregen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild
dpa Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Es bleibt in weiten Teilen Bayerns nass und regnerisch. Auch am Sonntag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) gebietsweise Dauerregen. Im Allgäu sind bis zu 30 Liter pro Quadratmeter möglich. In Unterfranken lockert es auf und bleibt großteils trocken. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 12 Grad im Oberallgäu und 19 Grad am unteren Main. Der Montag sorgt zumindest in Franken für deutliche Auflockerungen mit trockenen, teilweise sonnigen Phasen. Im Rest des Landes prägen Wolken und vereinzelte Regenschauer den Wochenstart.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren