Wespe löst Unfall mit 18 000 Euro Schaden aus

Aschaffenburg (dpa/lby) - Eine verirrte Wespe hat in Unterfranken einen Unfall mit mehreren Autos verursacht. Eine 35 Jahre alte Autofahrerin geriet in Aschaffenburg in Panik, als sie das Insekt im Wagen bemerkte, wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Aschaffenburg (dpa/lby) - Eine verirrte Wespe hat in Unterfranken einen Unfall mit mehreren Autos verursacht. Eine 35 Jahre alte Autofahrerin geriet in Aschaffenburg in Panik, als sie das Insekt im Wagen bemerkte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Daraufhin fuhr sie ungebremst in einen am Straßenrand geparkten Wagen, der wiederum gegen einen Pkw geschoben wurde. Selbst ein vor diesem Auto parkender Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls noch leicht beschädigt. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall am Donnerstag unverletzt, der Schaden beträgt 18 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren