Weihnachts-Jackpot geknackt: Lotto-Gewinner aus Oberbayern gesucht

Wahnsinniges Glück hatte ein Lotto-Spieler aus Oberbayern! Er oder sie knackte per Zufallstipp den Weihnachts-Jackpot und darf sich jetzt über 19 Millionen Euro freuen. Der Gewinner hat sich allerdings noch nicht gemeldet.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Gewinnzahlen wurden per Zufall ausgewählt - der Gewinner hat nicht selbst angekreuzt, wie auf diesem Bild. (Symbolbild)
Jens Wolf/dpa Die Gewinnzahlen wurden per Zufall ausgewählt - der Gewinner hat nicht selbst angekreuzt, wie auf diesem Bild. (Symbolbild)

München - Stell' dir vor, du knackst pünktlich zu Weihnachten einen 19-Millionen-Jackpot beim Lotto! Das ist einem Spieler aus Oberbayern gelungen, der als einziger deutschlandweit die am Samstag gezogenen Zahlen 4, 11, 31, 32, 38 und 39 sowie die Superzahl 6 auf seinem Schein stehen hatte.

Wie Lotto Bayern am Mittwoch in München weiter mitteilte, hatte der Gewinner die Variante Quicktipp gespielt, bei der das Auswählen der Glückszahlen einem Zufallsgenerator überlassen wird. Für den Gewinn von rund 19 Millionen Euro habe der Spieler inklusive Bearbeitungsgebühr gerade einmal 7 Euro investiert.

Jetzt muss er das Geld nur noch einfordern.

Weitere News aus Bayern finden Sie hier

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren