Wegen Vogelgrippe: Allgemeine Stallpflicht für Geflügel

Wegen der Vogelgrippe gilt in Bayern ab sofort eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Geflügel muss in Bayern auf unbestimmte Zeit im Stall bleiben.
dpa Geflügel muss in Bayern auf unbestimmte Zeit im Stall bleiben.

München - "Im Sinne der Tiergesundheit und der Seuchenbekämpfung ist es jetzt besonders wichtig, eine Ausweitung der Vogelgrippe auf das Hausgeflügel zu verhindern", erläuterte Umweltministerin Ulrike Scharf (CSU) am Freitag in München. Die Stallpflicht gilt sowohl für gewerbsmäßige Geflügelhalter als auch für Züchter und Privatpersonen, die Geflügel halten - und gilt zunächst auf unbestimmte Zeit.

Hochansteckende Vogelgrippe: Acht Fälle in Bayern

Für öffentliche Geflügelmärk te, Ausstellungen und ähnliche Veranstaltungen würden weitere Maßnahmen vorbereitet, hieß es

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren