Waffen bei Drogen-Razzia sichergestellt

Neu-Ulm (dpa/lby) - Bei einer Drogenrazzia in Bayern und Baden-Württemberg hat die Polizei am Mittwoch mehrere Waffen und Rauschgift sichergestellt. Wie die Beamten berichteten, wurden zwei Luftgewehre und zwei Schreckschusswaffen entdeckt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
dpa Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Neu-Ulm (dpa/lby) - Bei einer Drogenrazzia in Bayern und Baden-Württemberg hat die Polizei am Mittwoch mehrere Waffen und Rauschgift sichergestellt. Wie die Beamten berichteten, wurden zwei Luftgewehre und zwei Schreckschusswaffen entdeckt. Ferner wurden 100 Gramm Marihuana und 20 Gramm Heroin sichergestellt. Gegen einen 33 Jahre alten Mann aus Neu-Ulm, der 15 Gramm Heroin und einen Säbel in der Wohnung hatte, soll nun ein Haftbefehl beantragt werden. Die Razzia fand zudem in Senden, Vöhringen, Günzburg, Ulm und Ebersbach in der Nähe Göppingens statt. Die Kripo ermittelt gegen insgesamt 14 Beschuldigte wegen Drogenhandels.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren