Von Radlader überrollt: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Bei einem tödlichen Arbeitsunfall im mittelfränkischen Wachenroth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) ist ein 52-Jähriger von einem Radlader überrollt worden.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Wachenroth wurde ein Arbeiter von einem Radlader überrollt und erlag seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild)
imago images / Gottfried Czepluch In Wachenroth wurde ein Arbeiter von einem Radlader überrollt und erlag seinen schweren Verletzungen. (Symbolbild)

Bei einem tragischen Unfall am Arbeitsplatz kommt am Donnerstag in Wachenroth ein 52-jähriger Mann ums Leben.

Wachenroth - Bei einem tödlichen Arbeitsunfall im mittelfränkischen Wachenroth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) ist ein 52-Jähriger von einem Radlader überrollt worden. Der Mann war am Donnerstag auf dem Gelände eines Gewerbebetriebs tätig. Plötzlich setzte sich das tonnenschwere Baufahrzeug, das er zuvor abgestellt hatte, in Bewegung.

Es erfasste den Arbeiter. Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Radlader kam erst auf einer Straße unterhalb des Betriebsgeländes zum Stehen. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Lesen Sie hier: Unter Traktor geraten - Landwirt trennt sich Bein ab

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren