Vogelspinne kriecht aus Bananenkiste

Eine Vogelspinne hat zwei Kundinnen eines Supermarktes im oberbayerischen Bad Reichenhall in Angst und Schrecken versetzt. Das Tier kam aus einer Kiste gekrochen  
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine Vogelspinne zog am Freitag Nachmittag die ganze Aufmerksamkeit der Belegschaft eines Supermarktes und zweier Kunden auf sich, welche beim Einkauf auf eine Vogelspinne stießen.
Polizei Bad Reichenhall Eine Vogelspinne zog am Freitag Nachmittag die ganze Aufmerksamkeit der Belegschaft eines Supermarktes und zweier Kunden auf sich, welche beim Einkauf auf eine Vogelspinne stießen.

Eine Vogelspinne hat zwei Kundinnen eines Supermarktes im oberbayerischen Bad Reichenhall in Angst und Schrecken versetzt. Das Tier kam aus einer Kiste gekrochen

Bad Reichenhall - Die beiden Frauen hatten am Freitag gerade eine mit Waren gefüllte Bananenkiste in ihr Auto geladen, als das Tier hervorkroch und zu einem „kleinen Spaziergang über die Käseverpackungen“ aufbrach, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. Die aufgeschreckten Damen wichen zurück, und die nicht sehr aktive Spinne verkroch sich ihrerseits unter den Tortellini.

Die zur Hilfe geeilte Belegschaft bereitete schon Maßnahmen zur Tötung der Spinne vor, doch dazu musste es nicht kommen: Die Polizei, die an jenem 1. April zunächst von einem Scherz ausgegangen war, alarmierte einen Sachkundigen aus dem Ort. Dieser nahm das exotische Tier nach kurzer Begutachtung mit der Hand auf und setzte es in einen geeigneten Behälter.

Den Angaben zufolge hatte die Spinne wahrscheinlich als blinder Passagier in der Bio-Bananenkiste ihren Weg von Übersee nach Deutschland unternommen. Der Experte vermutete, dass das Tier die Reise in einer Kiste mit konventionell produzierten Bananen nicht überlebt hätte.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren