Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Teisendorf (dpa/lby) - Bei einem Frontalzusammenstoß in Oberbayern sind vier Menschen mittelschwer verletzt worden. Eine 19-jährige Fahrerin wollte am Dienstagmorgen in Teisendorf (Landkreis Berchtesgadener Land) nach links abbiegen und übersah dabei den 46-jährigen Fahrer, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizist hält eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild
dpa Ein Polizist hält eine Polizeikelle. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

Teisendorf (dpa/lby) - Bei einem Frontalzusammenstoß in Oberbayern sind vier Menschen mittelschwer verletzt worden. Eine 19-jährige Fahrerin wollte am Dienstagmorgen in Teisendorf (Landkreis Berchtesgadener Land) nach links abbiegen und übersah dabei den 46-jährigen Fahrer, wie die Polizei mitteilte. Dieser versuchte noch zu bremsen, kam aber nicht rechtzeitig zu stehen. Wegen des starken Aufpralls überschlug sich das Auto des 46-Jährigen, das der 19-Jährigen wurde mehrmals auf der Straße gedreht. Auch die 19- und 17-jährigen Beifahrerinnen der Frau wurden verletzt.

Die Kreisstraße BGL 12 musste für rund anderthalb Stunden gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Schaden an den Fahrzeugen auf rund 60 000 Euro. Gegen die Unfallverursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren