Viele Wolken und auch Regen zum Wochenstart in Bayern

München (dpa/lby) - Mit vielen Wolken und noch immer einigem Regen beginnt die neue Woche in Bayern. Bis zum Mittag bleibe es vielerorts trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Mit vielen Wolken und noch immer einigem Regen beginnt die neue Woche in Bayern. Bis zum Mittag bleibe es vielerorts trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Für die zweite Tageshälfte werden jedoch wieder Regenschauer und einzelne Gewitter erwartet. Nur der Südosten könnte laut DWD vom Regen verschont bleiben. Dazu zeige sich tagsüber immer wieder kurz die Sonne. Die Meteorologen erwarten Höchsttemperaturen von bis zu 21 Grad in Mainfranken.

Passend zum Beginn des meteorologischen Herbstanfangs am 1. September soll der Dienstag ähnlich nass bleiben, mit Höchstwerten von 20 Grad.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren