Viel Verkehr, aber wenige Staus auf bayerischen Autobahnen

München (dpa/lby) - Auf den bayerischen Autobahnen ist es auch am zweiten Feriensamstag weitgehend ruhig geblieben. Es seien zwar viele Autofahrer unterwegs gewesen, größere Staus habe es am Samstagvormittag jedoch kaum gegeben, sagte eine ADAC-Sprecherin.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Auf den bayerischen Autobahnen ist es auch am zweiten Feriensamstag weitgehend ruhig geblieben. Es seien zwar viele Autofahrer unterwegs gewesen, größere Staus habe es am Samstagvormittag jedoch kaum gegeben, sagte eine ADAC-Sprecherin. "Auf den meisten Autobahnen fließt der Verkehr, nur an einzelnen Stellen ist es etwas stockend." Lediglich auf der A8 rund um Irschenberg mussten Autofahrer etwas mehr Geduld mitbringen.

In Baden-Württemberg haben am Freitag die Sommerferien begonnen, in Bayern ist es das zweite Ferienwochenende. Neben Urlaubern waren am Samstag bei sonnigem Wetter auch viele Ausflügler auf den bayerischen Straßen unterwegs. In der Nähe vom Starnberger See, Chiemsee und Ammersee stockte der Verkehr nach Angaben der ADAC-Sprecherin immer mal wieder.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren