Verpuffung am Grill: Mann schwer verletzt

Heiligenstadt in Oberfranken (dpa/lby) - Beim Grillen hat ein 38 Jahre alter Mann in Oberfranken schwere Brandverletzungen erlitten. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte der Mann Brandbeschleuniger auf die glühenden Kohlen gegeben, wodurch es zu einer Verpuffung kam und die Kleidung des Mannes Feuer fing.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
dpa Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Heiligenstadt in Oberfranken (dpa/lby) - Beim Grillen hat ein 38 Jahre alter Mann in Oberfranken schwere Brandverletzungen erlitten. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte der Mann Brandbeschleuniger auf die glühenden Kohlen gegeben, wodurch es zu einer Verpuffung kam und die Kleidung des Mannes Feuer fing. Der 38-Jährige erlitt bei dem Unglück am Mittwochabend in Heiligenstadt in Oberfranken (Landkreis Bamberg) Verbrennungen zweiten Grades am gesamten Körper und wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren