Vermisster Senior tot aus Isar geborgen

Freising (dpa/lby) - Rettungskräfte haben einen leblosen Senior aus der Isar in Freising gezogen. Der 78-Jährige aus Neufahrn bei Freising war Anfang vergangener Woche als vermisst gemeldet worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa
dpa Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa

Freising (dpa/lby) - Rettungskräfte haben einen leblosen Senior aus der Isar in Freising gezogen. Der 78-Jährige aus Neufahrn bei Freising war Anfang vergangener Woche als vermisst gemeldet worden. Ob der Mann, den zwei Passanten im Wasser entdeckt hatten, ertrunken ist, konnte die Polizei nicht mit Sicherheit sagen: "Es findet keine Obduktion statt", sagte eine Sprecherin am Dienstag. Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen Suizid gebe es nach dem Leichenfund am Montag nicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren