Vermisster Rentner tot aufgefunden

Seit Freitagabend wurde nach dem Vermissten in Neumarkt gesucht. Einen Tag später die traurige Gewissheit: Der Rentner ist nicht mehr am Leben.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Neumarkt - Die Leiche eines 84-Jährigen wurde am Samstagmorgen in Neumarkt entdeckt. Der Rentner galt seit Freitagabend als vermisst. Zu dem Zeitpunkt befand er sich in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus, gegen 22 Uhr verließ er allerdings die Klinik. 

Tragisches Unglück: Zwei Mädchen sterben bei Wohnungsbrand

Noch in der Nacht begann die Polizei den Bereich um das Krankenhauses, Gebiete am Ludwig-Donau-Main-Kanal und den Weg zum Wohnort des Mannes abzusuchen. Am Morgen des nächsten Tages, gegen 8 Uhr, dann die traurige Gewissheit: Der Rentner ist nicht mehr am Leben. Auf einem Betriebsgelände in der Nürnberger Straße entdeckten Zeugen seine Leiche.

Ein sofort hinzugezogener Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Wie der Mann ums Leben kam, war zunächst unklar. Hinweise auf Gewalteinwirkung oder Fremdverschulden waren laut Polizei nicht erkennbar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren