Vermisster Mann aus Offingen tot in Kanal entdeckt

Offingen (dpa/lby) - Der seit vergangenem Sonntag vermisste Mann aus dem schwäbischen Offingen (Landkreis Günzburg) ist tot. Spaziergänger entdeckten die Leiche am Freitagabend in einem Kanal in der Nähe des Atomkraftwerks Gundremmingen, wie die Polizei weiter mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.-C. Dittrich/Archivbild
dpa Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.-C. Dittrich/Archivbild

Offingen (dpa/lby) - Der seit vergangenem Sonntag vermisste Mann aus dem schwäbischen Offingen (Landkreis Günzburg) ist tot. Spaziergänger entdeckten die Leiche am Freitagabend in einem Kanal in der Nähe des Atomkraftwerks Gundremmingen, wie die Polizei weiter mitteilte. Zur Todesursache machten die Ermittler zunächst keine Angaben. Polizisten hatten das Fahrrad des 57-Jährigen nach dessen Verschwinden an einer Böschung am Fluss Mindel gefunden. Mit Booten, einem Hubschrauber und einer Drohne suchten die Retter den Fluss und das Ufer erfolglos ab.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren