Vermisster aus Kaufbeuren wieder aufgetaucht

Mehrere Tage suchte die Polizei nach einem 32-Jährigen, der aus einem Krankenhaus in Kaufbeuren verschwunden war. Inzwischen ist der Mann offenbar wohlbehalten zurück. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Kaufbeuren - Mit einem Fahndungsaufruf samt Bild suchte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West nach dem 32 Jahre alten Mann aus Kaufbeuren. Er wurde seit 25. November vermisst – laut Polizei verließ er ein Krankenhaus in Kaufbeuren in unbekannte Richtung.

Wie die Polizei inzwischen bestätigt hat, ist der Mann am Dienstagabend aufgefunden worden und mit einem Rettungswagen zurück ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei bedankt sich bei Medien und Öffentlichkeit für die Unterstützung bei der Fahndung.

Weitere Nachrichten aus Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren