Verärgert über Einparkstil: Rentner greift 42-Jährigen an

Rödental (dpa/lby) - Weil ein 71-Jähriger nicht mit der Parkweise eines 42 Jahre alten Mannes einverstanden war, hat er diesen im oberfränkischen Rödental (Landkreis Coburg) mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der ältere Mann war nach Angaben der Polizei vom Sonntag auf sein Opfer losgegangen, nachdem dieses neben ihm geparkt hatte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
dpa Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Rödental (dpa/lby) - Weil ein 71-Jähriger nicht mit der Parkweise eines 42 Jahre alten Mannes einverstanden war, hat er diesen im oberfränkischen Rödental (Landkreis Coburg) mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der ältere Mann war nach Angaben der Polizei vom Sonntag auf sein Opfer losgegangen, nachdem dieses neben ihm geparkt hatte. Ohne Vorwarnung griff der Rentner den 42-Jährigen demnach am Samstag an und beleidigte diesen. Ein 41 Jahre alter Zeuge habe die Situation deeskalieren können. Den Angreifer erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren