Vater schlägt seine Tochter krankenhausreif

Tapfheim (dpa/lby) - Ein Vater hat seine zehnjährige Tochter in Schwaben so geschlagen, dass sie in ein Krankenhaus musste. Das Mädchen hatte den Vater zusammen mit seiner Schwester in Tapfheim (Landkreis Donau-Ries) besucht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Tapfheim (dpa/lby) - Ein Vater hat seine zehnjährige Tochter in Schwaben so geschlagen, dass sie in ein Krankenhaus musste. Das Mädchen hatte den Vater zusammen mit seiner Schwester in Tapfheim (Landkreis Donau-Ries) besucht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort sei es zu einem Streit gekommen und der 43-Jährige habe seine Tochter mehrmals geschlagen. Sie verletzte sich dabei am Kopf und Oberkörper. Die Mutter brachte die Zehnjährige in ein Krankenhaus. Den Polizeiangaben zufolge war der Vater betrunken und lebt getrennt von der Mutter der Kinder.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren