Unterfranken: Betrunkener Autofahrer baut Unfall und kann sich nicht erinnern

In Unterfranken baut ein betrunkener mit seinem Auto einen Unfall. Als er gefunden wird, weiß der Mann von nichts mehr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Buchbrunn - Stark alkoholisiert und offenbar ohne Erinnerungen ist ein Autofahrer am Rande eines Maisfelds in Buchbrunn (Landkreis Kitzingen) gefunden worden. Der Wagen des 45-Jährigen war beschädigt, an den Unfallhergang konnte sich der Fahrer am Samstagmorgen nicht mehr erinnern, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann sei stark betrunken gewesen, habe eine Blutentnahme gezeigt. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher.

Lesen Sie auch: Crash mit Polizeiauto - ein Schwerverletzter

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren