Unterfranke räumt Spiel-77-Jackpot ab

Ein Lottospieler aus Unterfranken hat sich ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk gemacht und darf sich über Millionen auf dem Konto freuen. Auch ein Oberbayer darf sich freuen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Unterfranke hat den Jackpot im Spiel 77 geknackt.
dpa Ein Unterfranke hat den Jackpot im Spiel 77 geknackt.

München - Über ein verfrühtes sattes Weihnachtsgeschenk darf sich ein Lottospieler aus Unterfranken freuen.

Der noch unbekannte Spieler habe am Wochenende den Jackpot im Spiel 77 geknackt und damit mehr als fünf Millionen Euro gewonnen, teilte die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern am Montag in München mit.

Neben dem frisch gebackenen Multi-Millionär aus Unterfranken wurde auch ein Lottospieler aus Oberbayern reich beschert: Mit sechs richtigen Zahlen im Spiel 6 aus 49 gewann der Unbekannte knapp 1,8 Millionen Euro. Beide Spielscheine wurden anonym abgegeben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren