Unter Drogen: Autofahrerin wird am Steuer bewusstlos

Verkehrsunfall in Kaufbeuren: Eine 37-jährige Frau wurde am Steuer bewusstlos und baute einen Unfall. Die Fahrerin stand unter Drogen und wollte ihre Kinder von der Schule abholen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Frau wurde plötzlich am Steuer bewusstlos und baute einen Unfall. (Symbolbild)
imago Die Frau wurde plötzlich am Steuer bewusstlos und baute einen Unfall. (Symbolbild)

Kaufbeuren - Eine unter Drogen stehende Autofahrerin ist in Kaufbeuren bewusstlos geworden und hat einen Unfall verursacht.

Die 37-Jährige wollte ihre Kinder von der Schule abholen, als sie während der Fahrt ohnmächtig wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dadurch stieß sie mit ihrem Wagen zunächst gegen die Schutzwände rechts und links der Straße und kollidierte anschließend mit einem entgegenkommenden Fahrschul-Lastwagen entgegen - der 24 Jahre alte Fahrer war gerade auf seiner Prüfungsfahrt.

Lesen Sie hier: Verkehrsunfall bei Lindau - Ein Toter - vier Verletzte

Bei der Frau, in deren Handtasche die Beamten einen Joint sowie ein Kampfmesser fanden, wurde der Führerschein sichergestellt. Sie wurde bei dem Vorfall vom vergangenen Donnerstag verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 15 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren