Uni Eichstätt-Ingolstadt: Migrationsthemen als Studiengang

Eichstätt (dpa/lby) - An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt startet im Herbst der interdisziplinäre Masterstudiengang "Flucht, Migration, Gesellschaft". Wie die Hochschule am Freitag mitteilte, stehen vor allem konkrete politische und gesellschaftliche Herausforderungen im Mittelpunkt der zweijährigen Ausbildung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Eichstätt (dpa/lby) - An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt startet im Herbst der interdisziplinäre Masterstudiengang "Flucht, Migration, Gesellschaft". Wie die Hochschule am Freitag mitteilte, stehen vor allem konkrete politische und gesellschaftliche Herausforderungen im Mittelpunkt der zweijährigen Ausbildung. Es ist den Angaben nach der erste interdisziplinäre Universitätsstudiengang zu diesem Themenspektrum im süddeutschen Raum. Das Masterprogramm bietet 25 Studienplätze pro Jahr und startet jährlich zum Wintersemester. Die Bewerbungsfrist für das kommende Semester läuft bis zum 15. Juli.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren