Unfall mit Reisebus auf A8: 37-Jähriger verletzt

Günzburg (dpa/lby) - Bei einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem Pkw auf der Autobahn 8 ist am Donnerstag der 37-jährige Autofahrer leicht verletzt worden. Alle 45 Insassen des Reisebusses blieben unverletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild
dpa Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Günzburg (dpa/lby) - Bei einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem Pkw auf der Autobahn 8 ist am Donnerstag der 37-jährige Autofahrer leicht verletzt worden. Alle 45 Insassen des Reisebusses blieben unverletzt. Der 50-jährige Busfahrer hatte das Auto beim Spurwechsel zwischen Günzburg und Burgau übersehen. Der 37-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und verletze sich leicht an der Hand, als er auf den Reisebus auffuhr, wie die Polizei mitteilte. Die ursprünglich angeforderten Rettungshubschrauber wurden wieder abbestellt. Zunächst hatte es geheißen, dass mehrere Menschen verletzt worden seien.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren