Unfall auf glatter Straße: Mopedfahrer schwer verletzt

Rehau (dpa/lby) - Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein junger Mopedfahrer in Oberfranken gegen ein Auto gekracht und hat sich dabei schwer verletzt. Der 16-Jährige war in Rehau (Landkreis Hof) unterwegs, als er auf der verschneiten Straße die Kontrolle über sein Moped verlor, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der junge Fahrer war wohl zu schnell unterwegs gewesen. (Symbolbild)
Stefan Puchner/dpa Der junge Fahrer war wohl zu schnell unterwegs gewesen. (Symbolbild)

Rehau (dpa/lby) - Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein junger Mopedfahrer in Oberfranken gegen ein Auto gekracht und hat sich dabei schwer verletzt. Der 16-Jährige war in Rehau (Landkreis Hof) unterwegs, als er auf der verschneiten Straße die Kontrolle über sein Moped verlor, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er krachte gegen das Heck des geparkten Autos und brach sich dabei ein Bein. Der Jugendliche kam in ein Krankenhaus. Sein Mitfahrer blieb bei dem Unfall am Samstagabend unverletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren