Unbekannter verletzt 14 Menschen mit Pfefferspray

Kitzingen (dpa/lby) - Mit Pfefferspray hat ein Mann in einem Kitzinger Einkaufszentrum 14 Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei versprühte es ein bislang unbekannter Mann am Dienstagmittag - dies sei auf Bildern eine Überwachungskamera zu sehen gewesen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Kitzingen (dpa/lby) - Mit Pfefferspray hat ein Mann in einem Kitzinger Einkaufszentrum 14 Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei versprühte es ein bislang unbekannter Mann am Dienstagmittag - dies sei auf Bildern eine Überwachungskamera zu sehen gewesen. Die Verletzten wurden mit Reizungen vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr lüftete anschließend das Einkaufszentrum und gaben es danach wieder frei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren