Unbekannter tötet Pony und verletzt weitere Pferde

Petersaurach (dpa/lby) - Ein unbekannter Täter hat in Petersaurach (Landkreis Ansbach) in einem Pferdestall ein Pony getötet und zwei weitere Pferde mit Messerstichen und Schnitten verletzt. Die Tiere seien von einem Tierarzt versorgt worden, für das Pony kam jede Hilfe zu spät, teilte die Polizei in Heilsbronn am Montag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
dpa Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Petersaurach (dpa/lby) - Ein unbekannter Täter hat in Petersaurach (Landkreis Ansbach) in einem Pferdestall ein Pony getötet und zwei weitere Pferde mit Messerstichen und Schnitten verletzt. Die Tiere seien von einem Tierarzt versorgt worden, für das Pony kam jede Hilfe zu spät, teilte die Polizei in Heilsbronn am Montag mit. Die Pferde hätten sich in einem Stall mit Freilauf befunden. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, sagte der Leiter der Polizeiinspektion Heilsbronn, Roland Schiefer, am Montag. Nähere Einzelheiten könnten noch nicht mitgeteilt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren