Unbekannter stiehlt "Helden von Bern"

Das Foto zierten die Unterschriften der Spieler und eine Widmung von Bundestrainer-Legende Sepp Herberger.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die deutsche Fußballnationalmannschaft besiegte Ungarn vor 56.000 Zuschauern, darunter 5000 deutschen, mit 3:2 und sichert sich erstmals den Weltmeistertitel.
dpa Die deutsche Fußballnationalmannschaft besiegte Ungarn vor 56.000 Zuschauern, darunter 5000 deutschen, mit 3:2 und sichert sich erstmals den Weltmeistertitel.

Kempten - Ein Unbekannter hat aus einer Arztpraxis in Kempten ein besonderes Dokument der Zeitgeschichte mitgehen lassen: ein Foto mit Originalunterschriften der deutschen Fußball-Weltmeister von 1954. Nach Angaben der Polizei hatte der Dieb das Foto mit den "Helden von Bern" am Donnerstag unbemerkt eingesteckt und dann das Weite gesucht.

Das Bild zeigt die späteren Weltmeister vor dem Finale in Bern. Es trägt nicht nur die Unterschriften der Spieler um Kapitän Fritz Walter, sondern auch eine Widmung von Bundestrainer-Legende Sepp Herberger. Die Polizei bezifferte den Wert mit rund 1000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren