Unbekannter beschädigt 15 Bäume mit Motorsäge

Regen (dpa/lby) - Mindestens 15 Bäume mit einer Motorsäge beschädigt hat ein bisher unbekannter Täter in Regen. Auf einem kleinen Waldgrundstück, das der Stadt gehört und an ein Wohngebiet grenzt, seien mehrere 50 bis 80 Jahre alte Eichen, eine Buche und ein Kirschbaum rundherum angesägt, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Illustration
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Illustration

Regen (dpa/lby) - Mindestens 15 Bäume mit einer Motorsäge beschädigt hat ein bisher unbekannter Täter in Regen. Auf einem kleinen Waldgrundstück, das der Stadt gehört und an ein Wohngebiet grenzt, seien mehrere 50 bis 80 Jahre alte Eichen, eine Buche und ein Kirschbaum rundherum angesägt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Stämme seien bis zu acht Zentimeter weit eingeschnitten. Da ein Baum im Wind schwankte, musste die Stadt ihn fällen lassen.

Laut einem Polizeisprecher haben auch die anderen Bäume aufgrund der durchgehend beschädigten Rinden keine Überlebenschance. Der Täter habe offenbar eine Motorsäge verwendet. Die Stadt Regen beziffert den Sachschaden, der durch die ungewöhnliche Attacke entstand, auf etwa 37 500 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren