Umstürzender Schultisch trennt Schülerin Fingerglied ab

Gebenbach (dpa/lby) - Eine Achtjährige aus der Oberpfalz hat bei einem Unfall mit einem umstürzenden Schultisch einen Teil ihres Fingers verloren. Die Grundschülerin wollte sich auf dem Boden sitzend an der Tischkante hochziehen, wobei der Tisch umkippte und ihr auf die Finger fiel, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Gebenbach (dpa/lby) - Eine Achtjährige aus der Oberpfalz hat bei einem Unfall mit einem umstürzenden Schultisch einen Teil ihres Fingers verloren. Die Grundschülerin wollte sich auf dem Boden sitzend an der Tischkante hochziehen, wobei der Tisch umkippte und ihr auf die Finger fiel, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Tischkante trennte demnach das vorderste Glied eines Zeigefingers ab. Ein Mittelfinger wurde stark gequetscht. Das Mädchen wurde von der Grundschule in Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Regensburg gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren