Überfall auf Tankstelle in Rosenheim: Polizei fahndet nach Täter

In Rosenheim hat ein bewaffneter Täter eine Tankstelle überfallen. Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Mann.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mit diesen Bildern fahndet die Polizei Oberbayern Süd nach einem Tankstellen-Räuber.
Polizeipräsidium Oberbayern Süd Mit diesen Bildern fahndet die Polizei Oberbayern Süd nach einem Tankstellen-Räuber.

Rosenheim - Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend gegen 20.56 Uhr mit einer Schusswaffe in Rosenheim eine Tankstelle überfallen. Der Täter zwang einen Angestellten Bargeld herauszugeben, wie ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen sagte. Bei dem Überfall soll den Beamten zufolge ein "hoher dreistelliger Betrag" gestohlen worden sein.

Polizei fahndet öffentlich nach Tankstellen-Räuber

Der Täter flüchtete mit Beute in Richtung Innenstadt. Der Tankstellenmitarbeiter blieb unverletzt. Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Bayerische Polizei nach dem unbekannten Mann, der wie folgt beschrieben wird: Männlich, ca. 1,75 – 1,80m groß, 20 – 30 Jahre alt, dunkle, in die Stirn ragende Haare, Brille mit runden Gläsern.

Bekleidet war der Täter mit zwei übereinander liegenden, hellblauen Einweg Mund-Nasenschutz-Masken, einer dunklen Sweatjacke, einer dunklen Hose sowie blauen Turnschuhen mit weißgummierter Sohle.


Zeugenaufruf: Wer hat am Sonntagabend, 07.06.2020, in der Zeit von 20:45 - 21:15 Uhr im Bereich der Westerndorfer Straße in Rosenheim die oben beschriebene Person beobachtet? Sämtliche sachdienlichen Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0 oder jeder andere Polizeidienststelle.

Der Täter war bei der Tat mit einer Schusswaffe bewaffnet! Bei Antreffen des Täters oder einer verdächtigen Person verständigen Sie bitte umgehend den Notruf 110 und sprechen die Person nicht direkt an!

Lesen Sie auch: Gewalt im Dienst - Jeder zweite Polizist in Bayern betroffen

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren