Überfälle auf Seniorinnen: Tatverdächtiger festgenommen

Nürnberg (dpa/lby) - Nach einer Serie von Raubüberfällen auf Seniorinnen hat die Polizei in Nürnberg einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 36-Jährige soll in fünf Fällen Seniorinnen ihre Halsketten geklaut haben und dann geflüchtet sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
dpa In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Nürnberg (dpa/lby) - Nach einer Serie von Raubüberfällen auf Seniorinnen hat die Polizei in Nürnberg einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 36-Jährige soll in fünf Fällen Seniorinnen ihre Halsketten geklaut haben und dann geflüchtet sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die bestohlenen Frauen waren zwischen 69 und 84 Jahre alt. In allen Fällen trat der 36-Jährige von hinten an die Frauen heran und riss ihnen daraufhin die Halskette ab. Eine 84-jährige Frau stürzte bei dem Angriff und verletzte sich leicht.

Mit Hilfe von Video-Aufnahmen und einer Beschreibung des Täters konnte dieser nun festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl erlassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren