Über Feldweg geschleudert: Motorradfahrer stirbt

Er kam von der Fahrbahn ab und wurde über einen Feldweg geschleudert: Am Samstagabend starb ein 24-jähriger Motorradfahrer bei Kemnath.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

REGENSBURG - Er kam von der Fahrbahn ab und wurde über einen Feldweg geschleudert: Am Samstagabend starb ein 24-jähriger Motorradfahrer bei Kemnath.

Bei einem Verkehrsunfall im Bereich Kemnath ist am Samstagabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, kam der Fahrer in einer Kurve vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Wasserdurchlass.

Die Maschine und der Fahrer wurden über den einmündenden Feldweg geschleudert. Ein Kemnather Ehepaar kam unmittelbar danach zum Unfallort, leistete erste Hilfe und verständigte Rettungskräfte. Vergebens reanimierten die Rettungskräfte den 24-jährigen Motorradfahrer. Noch am Unfallort starb er an seinen Verletzungen.

ddp

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren