Traunreut: 20-Jährige überschlägt sich auf Eis-Fahrbahn

Eine 20-Jährige ist am Sonntagabend kurz vor der B3014 in Traunreut auf eisglatter Fahrbahn von der Straße abgekommen. Das Auto überschlägt sich mehrfach, die Fahrerin wird schwer verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.
fib/FDL 15 Unfall auf spiegelglatter Straße: Eine 20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fiesta mehrfach.

Traunstein - Der Unfall ereignete sich am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr auf der ST 2104 kurz vor der Abzweigung zur B 304. Die 20 jährige Traunreuterin war mit Ihrem Ford Fiesta unterwegs nach Stein / Traun. Unter der Brücke bei der Abzweigung nach Anning trat plötzlich Fahrbahnglätte auf.

Wegen der eisglatten Straße und weil die 20-Jährige wohl etwas zu schnell unterwegs war, kam der Fiesta in der leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Zaun. Anschließend überschlug sich der Ford mehrmals im angrenzenden Feld und kam circa 50 Meter von der Straße entfernt zum liegen.

Jochberg: Löscharbeiten werden fortgesetzt

Die Fahrerin verletzte sich mittelschwer, sie konnte sich jedoch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Ein Rettungsdienst brachte sie ins Klinikum nach Traunstein.Die Feuerwehr aus Stein / Traun rückte mit 20 Mann und drei Fahrzeugen zur Unfallstelle aus.

Neben der Unfallaufnahme musste die Einsatzkräfte auch nach dem Geldbeutel und dem Handy der 20-Jährigen suchen, sie wurden aus dem Auto geschleudert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren