Traktorfahrer stürzt Hang hinab: Lebensgefährlich verletzt

Weitnau (dpa/lby) - Ein Mann ist bei Forstarbeiten im Oberallgäu mit seinem Traktor einen Hang hinabgestürzt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 48-Jährige arbeitete am Mittwochnachmittag auf einem Waldgrundstück nahe Weitnau, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf dem Display eines Polizeiautos ist der Hinweis "Unfall" zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild
dpa Auf dem Display eines Polizeiautos ist der Hinweis "Unfall" zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Weitnau (dpa/lby) - Ein Mann ist bei Forstarbeiten im Oberallgäu mit seinem Traktor einen Hang hinabgestürzt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 48-Jährige arbeitete am Mittwochnachmittag auf einem Waldgrundstück nahe Weitnau, wie die Polizei mitteilte. Da er nicht wie verabredet nach Hause zurückkehrte, fuhren besorgte Nachbarn zu seinem Forstgrundstück. Dort fanden sie den schwer verletzten Mann unterhalb eines Abhangs und wählten den Notruf. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann ins Krankenhaus geflogen. Wie genau es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren