Traktor brennt vollständig aus: Hoher Sachschaden

Ornbau (dpa/lby) - Ein Traktor ist am Mittwochabend in Ornbau (Landkreis Ansbach) vollständig ausgebrannt. Der 32-jährige Fahrer des Traktors war nach Polizeiangaben auf ein Feld gefahren, um Mäharbeiten durchzuführen, als er Flammen unter der Führerkabine bemerkte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration
dpa Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Ornbau (dpa/lby) - Ein Traktor ist am Mittwochabend in Ornbau (Landkreis Ansbach) vollständig ausgebrannt. Der 32-jährige Fahrer des Traktors war nach Polizeiangaben auf ein Feld gefahren, um Mäharbeiten durchzuführen, als er Flammen unter der Führerkabine bemerkte. Nachdem schon ein eigenständiger Löschversuch des Fahrers gescheitert war, schaffte es auch die Feuerwehr nicht, den Brand rechtzeitig zu löschen, so die Polizei weiter. Ermittler gehen derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Insgesamt ist es bei dem Brand laut Polizei zu einem Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro gekommen, Menschen wurden nicht verletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren