Trainer: Ausfalldauer von Avalanche-Torwart Grubauer unklar

Die Colorado Avalanche müssen im zweiten Playoff-Duell mit den Dallas Stars am Montag (Ortszeit) sicher auf Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer verzichten. "Grubauer ist raus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Torhüter Philipp Grubauer. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
dpa Torhüter Philipp Grubauer. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Edmonton - Die Colorado Avalanche müssen im zweiten Playoff-Duell mit den Dallas Stars am Montag (Ortszeit) sicher auf Eishockey-Nationaltorwart Philipp Grubauer verzichten. "Grubauer ist raus. Ich weiß nicht, für wie lange. Aber er wird sicher nicht spielen", sagte Avalanche-Trainer Jared Bednar am Sonntag (Ortszeit). Er kündigte weitere Untersuchungen für den 28-Jährigen an, der tags zuvor bei der 3:5-Niederlage zum Auftakt in die zweite Runde der NHL-Playoffs vom Eis musste. Er war nach einem Schuss von Denis Gurjanow wegen einer augenscheinlichen Beinverletzung zusammengezuckt und auf dem Eis liegen geblieben. Angaben zur Art der Verletzung gab es auch tags darauf nicht.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren