Toter mit Kopfverletzungen obduziert

Kelheim (dpa/lby) - Nach dem Tod eines 72 Jahre alten Mannes auf einem Parkplatz in Kelheim hat die Obduktion keine Hinweise auf eine Beteiligung weiterer Menschen gebracht. Der Senior sei wegen Kopfverletzungen gestorben, die er sich bei einem Sturz zugezogen habe, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kelheim (dpa/lby) - Nach dem Tod eines 72 Jahre alten Mannes auf einem Parkplatz in Kelheim hat die Obduktion keine Hinweise auf eine Beteiligung weiterer Menschen gebracht. Der Senior sei wegen Kopfverletzungen gestorben, die er sich bei einem Sturz zugezogen habe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Warum er stürzte, sei unklar. Der 72-Jährige war am vergangenen Donnerstag auf einem Parkplatz liegend gefunden und in eine Klinik gebracht worden. Dort starb er am Freitag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren