Toter bei Autounfall in Unterfranken

Rimpar (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Rimpar (Landkreis Würzburg) ist ein 33-jähriger Mann tödlich verunglückt. Er war offenbar mit seinem Auto von der Straße abgekommen, in ein Waldstück gefahren und dort gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Rimpar (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Rimpar (Landkreis Würzburg) ist ein 33-jähriger Mann tödlich verunglückt. Er war offenbar mit seinem Auto von der Straße abgekommen, in ein Waldstück gefahren und dort gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte

Ein anderer Autofahrer hatte am Dienstag in den frühen Morgenstunden am Waldrand den völlig zerstörten Wagen gesehen. Er verständigte Polizei und Rettungsdienst. Bei deren Eintreffen sei der Verunglückte bereits tot gewesen.

Warum der 33 Jahre alte Fahrer von der Straße abkam, war zunächst unklar. Laut Polizei versucht derzeit ein Sachverständiger, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Staatsstraße zwischen Rimpar und Gramschatz, auf der das Unglück passierte, sei zeitweise gesperrt gewesen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren