Tödlicher Unfall: Mann in Glaskuppel-Öffnung eingeklemmt

München (dpa/lby) - Ein Mann wurde auf dem Dach eines Gebäudes in München in der Öffnung einer Glaskuppel eingeklemmt und tödlich verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann mit Kollegen für Arbeiten auf dem etwa sechs Meter hohen Dach.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Ein Mann wurde auf dem Dach eines Gebäudes in München in der Öffnung einer Glaskuppel eingeklemmt und tödlich verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann mit Kollegen für Arbeiten auf dem etwa sechs Meter hohen Dach. Aus bisher ungeklärter Ursache beugte sich der Mann über eine geöffnete Kuppel, als diese sich schloss und ihn auf Brusthöhe einklemmte. Seine Kollegen konnten den bewusstlosen Mann befreien, die Reanimationsversuche blieben jedoch erfolglos. Der 40-Jährige starb wenig später im Krankenhaus. Warum sich die Öffnung der Glaskuppel schloss, war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren